Hüttenzauber

Hüttenzauber

Samstag, 2. Dezember 2017

Ein altes Fenster und vier Kerzen... der Advent ist da...

Ein altes Fenster und vier Kerzen... der Advent ist da...
Endlich ist es soweit... die erste Kerze kann angezündet werden...

 Grundlage für diese Adventsdekoration ist ein kleines altes Fenster...

Für die 4 Kerzen habe ich grüne Stulpen gestrickt...
mit der gleichen Wolle wie die neuen Kissen... 

 Hier seht ihr unser neues Sofa mit den drei neuen gestrickten Kissen aus einer superweichen Wolle... Zwei sind mit Zopfmuster und das in der Mitte ist in 2-farbigem Patent gestrickt... Die Umrandung ist jeweils gehäkelt...
Tiffany scheint sich hier wohl zu fühlen...

 Aber nun gehts weiter mit der Adventsdekoration...






































Die Kerzen sind graubraun und haben von unten nach oben einen silbernen  Verlauf... In die Stulpen habe ich Zweige und Zimtstangen gesteckt... An die Stulpen habe ich alte Kerzenhalter geklemmt...

 Die Kerzen für den ersten, zweiten und dritten Advent habe ich ähnlich gestaltet...


Die Kerze für den vierten Advent habe ich in einen Pokal gepackt...
Sie darf sich von den anderen etwas abheben, da dieses Jahr der vierte Advent auf Heiligabend fällt und sie somit zur Weihnachtskerze wird...
 
 Zwischen den Kerzen auf dem alten Fenster habe ich zartgrüne Christbaumkugeln und Zapfen gelegt...


 Hier nochmals die Gesamtansicht mit Tiffany...


In den zweiten Pokal habe ich einen kleinen weißen Weihnachtsstern gesetzt... mit einem kleinen Vögelchen und einem alten Kerzenhalter...


Daneben eine Krone... innen drin 2 alte Christbaumkugeln und ein Zapfen... oben drauf nochmals ein Vögelchen...
 

 Dasselbe Vögelchen sitzt auch an der Weihnachtskerze für den vierten Advent...

Auf jeder langen Seite des Fensters sitzt ein kleines silbernes Reh...
Und nun freue ich mich auf die Adventszeit...

Wünsche euch eine schöne besinnliche Adventszeit...
Bis zum nächsten Mal...

 

Sonntag, 12. November 2017

Engelsflügel, ein alter Koffer und ein Weihnachtswald...

Engelsflügel, ein alter Koffer und ein Weihnachtswald...
etwas weihnachtliche Stimmung nimmt langsam Einzug...

 Dieser alte Koffer liegt auf einer Weinkiste... oben drauf ein Rebenring von Depot mit 3 Tannenbäumen... Diese Bäume gibt es zur Zeit überall in verschiedenen Größen zu kaufen... Finde sie total schön...


Im Hintergrund der grüne Fensterladen... wie bereits angekündigt mit genähten Engelsflügeln aus alter Bettwäsche... diesmal habe ich die Nähkanten außen gelassen und gleichmäßig geschnitten... dürfen gerne etwas ausfransen... zur Aufhängung habe ich nur eine Schnur durchgezogen...


Die Engelsflügel habe ich in 2 Größen genäht und mit silbernen Christbaumkugeln und einer dezenten Lichterkette aufgehängt...


An diesem Bild ist die Lichterkette aus... auch hier total unscheinbar... eigentliche eine dezente Dekoration...

 Hier sieht man schön den alten Koffer... er ist schon etwas verbeult... aber als Untergrund für den kleinen Weihnachtswald ideal...


 Mein Trend ist gerade wieder zur dezenteren Dekoration... es gab Zeiten da konnte es nicht üppig genug sein...


Die weiß-grünen Bäumchen passen total gut zu den Engelsflügeln...





Hier nochmals mit Beleuchtung... wirklich schön dezent...




Unten in der Weinkiste ist ein Korb mit einer silbernen Taube, einem Bäumchen und einem silbernen Kerzenständer...
der kleine Hocker mit dem schönen Fell drauf... auch von Depot...




Rechts noch ein kleiner Hocker mit einem Korb drauf... Hierin sind weitere silberne Kerzenständer, 2 Bäumchen und eine Christbaumspitze in silber...

 
So das war es für heute... hoffe es hat euch gefallen...
Bis zum nächten Mal...




 

Dienstag, 31. Oktober 2017

Bauernsilber, Fette Henne und etwas weihnachtlicher Glitzer...

Bauernsilber, Fette Henne und etwas weihnachtlicher Glitzer...
wie verprochen, meine letzte herbstliche Dekoration für dieses Jahr mit einem Hauch von Weihnachten...

 Als Untergrund habe ich einen Spiegel auf einem violetten Tischläufer genommen... Das Violett harmoniert schön mit der Fetten Henne...


 Die Blüten der Fetten Henne habe ich heute im Garten komplett geerntet... so kann sie im nächsten Jahr wieder schön neu austreiben...
Diese Pflanze ist so pflegeleicht und trägt im Herbst diese tollen Blüten, die sich in der Vase sehr lange halten... Also wer noch Platz im Garten hat... holt euch so eine Pflanze...


 Als Vasen habe ich diese 3 Windlichter aus Bauernsilber mit dem schönen Schnur-Rand genommen... Hier ist das rustikale und edle so super kombiniert... in den Blüten sitzt hier ein kleiner Vogel mit einem Federschwänzchen...

 Die Zierkürbisse und Pilze vertreten hier noch den Herbst...


In diesen Blüten  liegt eine Glitzerwalnuss...
Am Efeu im silbernen Kerzenständer sitzt nochmals ein Vögelchen...


Hier steht ein herbstlicher Tonpilz auf dem Spiegel und eine weihnachtlicher Pilz mit Glitzerpunkten nimmt in der Blüte Platz...


 2 Glitzerzapfen aus der Weihnachtskiste hängen am Efeu... Schön der Zierkürbis auf der Bauernsilberschale... hier trifft wieder rustikal auf edel...


Zwischen den Zapfen hat sich eine Glitzerwalnuss versteckt... im Hintergrund nochmals ein Pilz mit Glitzerpunkten...


Hier sieht man nochmals schön die beiden Tonpilze... im Spiegel spiegeln sich die Dekorationen wieder...


 Hoffe ich habe nicht zuviel versprochen... ist doch eine hübsche Dekoration geworden... farblich auch sehr harmonisch...

 Wünsche euch viele tolle Ideen für eure Dekorationen zu Hause...

In Planung ist natürlich der Adventskranz... Tolle Kerzen hab ich schon gefunden... aber ihr wißt ja, einen typischen Adventskranz werdet ihr bei mir nicht finden... lasst euch mal wieder überraschen...

Dann arbeite ich gerade an tollen Sofakissen... gestricht und gehäkelt aus einer tollen weichen Wolle...

und möchte dieses Jahr mal Engelsflügel nähen...

Also hier kommt auf jeden Fall noch mehr...
Vielen Dank fürs Reinschauen...

Dienstag, 24. Oktober 2017

Herbst rot-weiss mit Fliegenpilzen...

Herbst rot-weiß mit Fliegenpilzen... eigentlich ist ja rot die Farbe für die traditionelle Weihnachtsdekoration... auch wenn man in den Geschäften überall immer mehr die Aufbauten der Weihnachtsware zu sehen bekommt, dachte ich mir, nochmals herbstlich zu dekorieren und hier einfach schon mal das rot mit einzubauen... für Weihnachtsdeko ist es mir doch noch etwas zu früh...





















Ihr kennt ja schon meinen Hüttenanstelltisch... dieser bekommt jetzt nochmals eine herbstliche Dekoration... Dieses Jahr gibt es im Baumarkt so schöne Herbstpflanzen mit wunderschönem verschiedenem Blattwerk...

 Habe relativ dezent dekoriert... und die roten Laternen mit eingebaut... wunderschön auch die roten Fliegenpilze mit den weißen Punkten...


 Hier das Gesamtbild an der Hütte...


Einige Elemente habe ich aus der vorherigen Dekorarion übernommen...
 
 Den Spiegel lasse ich auch mal noch stehen... der passt einfach gut hierher...

 Der Pilz ist massiv aus Stein und richtig schwer... mit einem Vogelbad in einem kleinen Drahtkorb arrangiert...


 Efeu und Drahtwein gehören einfach auch immer dazu...
dieser Pilz hat die kleine Vogeltränke voll eingenommen...

  
Das Vogelhaus steht hier auch schon einige Zeit...


Die roten Laternen in verschiedenen Größen sind schon etwas angerostet...


 Hier ganz lustig das Wandkörbchen mit einem Türriegel...


Der kleine Tisch gegenüber am Sitzplatz hat gleich eine passende Dekoration bekommen...

Wünsche euch noch einen schönen Herbst... der Winter ist dann noch lange genug...

Als nächstes schwebt mir so eine Dekoration vor die noch herbstlich ist, aber schon ein paar weihnachtliche  Elemente enthält... mal sehen was dabei herauskommt...


 

Sonntag, 15. Oktober 2017

Herbst auf neuem alten Tisch...

Herbst auf neuem alten Tisch... und dann noch ein Chihuahua... der kommt aber erst am Schluß... 


 Wir haben im Baumarkt ein neues Display der Firma Bondex mit Kreidefarben bekommen... da war ich natürlich gleich vorne dabei und hab mir welche mitgenommen...

 Habe mich für charmantes Weiß und behagliches Grün entschieden... dazu ein Lasurpinsel und das passende Veredelungswachs...





Auf der Bühne hatte ich noch einen kleinen Couchtisch aus einer Wohnungsauflösung stehen... er war ursprünglich  Eiche rustikal... 
Ich fand damals die Füße so schön und die Größe ideal... 
Somit hatte ich also schon mein Opfer für die neuen Kreidefarben...


 Zuerst habe ich den kompletten Tisch im Garten auf 2 Böcke gelegt und komplett angeschliffen... Der erste Anstrich erfolgte mit der grünen Farbe... nach der Trocknungszeit erfolgte der zweite Anstrich mit der weißen Farbe...


 Die Tischplatte bekam einen dritten Anstrich mit der grünen Farbe...
Nach der Trocknung kam das Schleifpapier ins Spiel... Der Tisch wurde so angeschliffen, dass die unterschiedlichen Schichten wieder zum Vorschein kamen... An manchen Kanten bis zum Holz...
Dieser Shabbylook gefällt mir sehr gut...

Zum Schluss bekam der Tisch zum Schutz eine Wachsschicht...

Und schwubdiwup stand der neue alte Tisch in meinem Wohnzimmer...
da war das herbstliche Dekorieren ein leichtes...


Ein alter Sack... ein goldener Bilderrahmen... zwei alte Schubladen aus Holz... eine Holzscheibe... Weinreben...
Unter dem Tisch ein Koffer auf einem Schemel... 

Zapfen, Efeu und Hopfenranken runden das  Bild ab... dazwischen herbstliche Windlichter in grün passend zum Tisch... 

Zwei Rehe ruhen sich hier aus... ein paar Schneckenhäuser... 
Die Windlichter gab es bei Depot... sind wunderschön...

Hier nochmals von der Rückseite... An den alten Schubladen ist noch die ursprüngliche Beschriftung dran... gefällt mir sehr gut...


 Ein letzter Blick auf das Ensemble... und jetzt kommt der oben angekündigte Chihuahua...



 Ich finde das Bild so süß... obwohl sich Tiffany auf dem Fellhocker überhaupt nicht wohlgefühlt hat... Schade eigentlich... Die kleinen Felle gibt es auch bei Depot... in vielen Farben... wunderschön...

Sorry, habe euch in letzter Zeit etwas vernachlässigt... die wenige Zeit ließ es leider nicht zu euch schöne Posts zu erstellen... habe mir vorgenommen das wieder zu ändern... 
Liebe Grüße... und einen schönen Herbst...