Hüttenzauber

Hüttenzauber

Montag, 25. Mai 2015

Rosenkissen häkeln...


Ich bin immer noch im Granny Fieber. Dieses mal habe ich ein Rosenkissen gehäkelt. Also lasst euch überraschen...




Hierzu benötigt man 8 Granny´s. Diese habe ich im einfachen Muschelmuster gefertigt. Dieses könnt ihr nachlesen im Buch: "Häkeln im Quadrat" von Stephanie Thies.


Als Farbe habe ich ein dezentes beige gewählt.



Die Röschen habe ich in hellrosa und pink gehäkelt. Die Anleitung hierfür kann ich euch gerne zumailen. Sie wurde in der LANDLUST Ausgabe 4/11 abgedruckt. Ebenso die Anleitung der Blätter.



Hier natürlich nochmals alles in Szene gesetzt.



 Die weißen Bärlauchblüten sehen so hübsch aus.



Oben nochmals die Blätter im Einzelnen, unten mit den Röschen drauf.



4 Granny´s wurden dann mit einem weißen Garn zu einem Quadrat zusammengehäkelt. Dieses wurde dann nochmals mit zwei Reihen weißer Stäbchen umhäkelt.




Hier das Ergebnis, total nostalgisch...



Die Blätter und Blüten einfach auf die Vorderseite aufgenäht und das Kissen zusammengehäkelt. Ich habe ein Federkissen verarbeitet, so kann man das Kissen komplett waschen und braucht es nachher nur aufschütteln.



Am Schluß noch mit einer Mäuschenzahnborde umhäkelt und fertig ist das schöne Stück.



Und weil das Kissen so schön geworden ist, habe ich es meiner besten Freundin zum Geburtstag geschenkt. Happy Birthday Maja!



Die Mühe hat sich auf jeden Fall gelohnt. Verwendet habe ich die Baumwollgarne Cotton Fun und Cotton Quick der Firma Gründl.
Also ran an die Häkelnadeln.
Vielen Dank für's Reinschauen.
Bis demnächst.
Liebe Grüße
Gabi


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    was für ein Schmuckstück von einem Kissen. Das ist ja zauberhaft geworden.
    So hübsch mit den Bluemchen drauf.

    I LIKE IT :0)

    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und hoffentlich das mit viel Sonnenschein

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank, freut mich dass es dir gefällt. Wünsche dir auch viel Sonnenschein.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft Dein Rosenkissen :) Herzallgäuerliebste Grüße von Saskia

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kissen ist ganz einzigartig geworden!

    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gabi,
    einfach wunderschön!
    Wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Silvie

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht nach ganz viel Arbeit aus,ist aber wunderschön geworden. Ein richtig toller Blickfang.
    Meine Häkeldecke liegt im Moment auf Eis. Bei dem Wetter zieht es mich in den Garten und abends bin ich völlig erledigt.
    Wünsche Dir einen guten Start in eine kurze Woche.
    Liebe Grüße
    Stine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,
    ein schöner Beitrag und ein wundervolles Kissen!
    Gefällt mir wirklich sehr!
    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  8. Ja liebe Gabi, da kommen ganz nostalgische Gefühle in mir hoch. Meine liebe Mama hat auch mit Begeisterung hauptsächlich Kissen in dem Style gehäkelt und ich habe auch noch eines davon. Leider sind die Farben nicht so ganz meins und so ist es in der Nostalgiekiste... Ganz liebe Grüße von Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein Traumkissen. Darüber hat sich deine Freundin wahrscheinlich mächtig gefreut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  10. ein schönes Geschenk - und ein Fieber, dass einen glaube ich niemals wieder los läßt.
    Liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen

Schaut in meinen Blog, ich freue mich über jeden Leser und natürlich auch jeden Kommentar und Gruß. Ich möchte euch hier Anregungen bieten für eigene Dekorationen und Ideen. Viel Spass beim Stöbern.